Nationalpark Menschen - Mit Herz und Seele

2015-09-18
Nationalpark Menschen - Mit Herz und Seele

Ihre Wünsche liegen uns am Herzen. In Ihr neues Zuhause in den Alpen stecken wir viel Herz und Seele hinein. Sei es durch die Errichtung eines Bauernladens, damit Sie heimische Produkte dirket vom Landwirt am Rossberg kaufen können, sei es in der Planung unter der Berücksichtigung Ihrer Wünsche und den Vorzügen der lokalen, authentischen Materialien, die nicht nur heute modern sind, sondern langfristig bestehen, oder im Vermietungsservice, wobei die höchste Qualität und Ihre Zufriedenheit für das Team von ChaletsPlus ganz normal ist.

Entdecken Sie Ihre Heimatliebe im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern. Seien Sie per Du mit der Region und den Leuten. Wir begrüßen Sie mit einem herzlichen „Griaß di!“ und stellen uns vor.


Bauer Ebi - Heimatverbundener Landwirt

Bauer Ebi

Heimatverbundener Landwirt
 

Ein Zuhause für Generationen und deren Geschichten

„Unser Hof beherbergt hier am Rossberg Generationen unsere Familie und war früher in Besitz eines Grafen. Es war ein Schauplatz vieler Geschichten von Neukirchen. Im Februar 1985 wurde das alte Bauernhaus bei einem Großbrand komplett zerstört und wieder erbaut. Wie der Name des Berges schon sagt, haben hauptsächlich Pferde und Schafe hier auf den Hängen geweidet und noch züchten wir unsere Schafe. Im Sommer werden die Tiere auf die Alm getrieben und ein Highlight ist der Almabtrieb Mitte September mit rund 1000 Schafen. Wir freuen uns immer besonders, wenn Gästekinder zu uns am Hof kommen und wir unsere Traditionen und Geschichten vermitteln können. Man glaubt es kaum, aber Neukirchen war Schauplatz von Ritterkämpfen und Schmugglern.

Es gibt wirklich spannende Mythen und Sagen dieser Region. Der Rossberg war schon immer ein besonderer Platz und wir freuen uns auf neues Leben und Geschichten, die das Nationalpark Chaletdorf mit sich bringt.“


Bruno Berger - Baumeister und Gestalter alpiner Wohnwelten

Bruno Berger

Baumeister und Gestalter alpiner Wohnwelten
 

Wenn Heimatliebe das Wohnen bestimmt

„Als begeisterter Bergsteiger bin ich tief mit der Landschaft und den Menschen im Nationalpark Hohe Tauern verwurzelt. Die Zeit in der Natur erdet mich und verschafft mir Inspiration für die Beratung unserer Kunden des Einrichtungshauses. Die Arbeit und Auseinandersetzung mit den alpinen Ur-Materialien der Region reizt mich schon lange. Durch die Kompetenz und Erfahrung unserer Handwerksbetriebe haben wir einen ganz eigenen Einrichtungsstil entwickelt: „Alpin modern“ und „Alpin rustikal“! Hier werden Felle, Loden, Hörner, Wurzelstöcke, alpine Gesteinsarten, oder das uralte Holz aus Hochgebirgslagen in einen modernen Einrichtungsstil integriert.

Auch abgetragenes Altholz aus Bauernhäusern und Heustadeln werden gemütlichen aber nicht kitschig im Wohnstil eingebunden und diese mit zeitgeistigen Accessoires kombiniert. Inspiriert von alten Bauweisen aus Bauernhäusern, Almhütten und Stallgebäuden, wecken wir diese alte und traditionelle Baukunst wieder zum Leben und schließen diese in modernen Wohnprojekten ein. Mit dem Natinalpark Chaletdorf ist uns ein Unikat gelungen.“


Ton Jansen - Chalet Spezialist in Österreich

Ton Jansen

Vom Vetrauen in die Region
 

Wenn Heimatliebe das Wohnen bestimmt

„Anfangs waren es die Berge des Nationalparks und das umfangreiche Angebot in jeder Jahreszeit, die mein Herz für die Region gewonnen haben. Schnell habe ich das Potenzial des Oberpinzgaus erkannt und war einer der ersten Initiatoren für neue Projekte in der Region. Die traditionelle und authentische Art der Region und deren Menschen haben mich so begeistert, dass wir nun ein altes Bauernhaus in Königsleiten besitzen und dies im Winter unser Lebensmittelpunkt geworden ist. In den letzten Jahren habe ich gemeinsam mit einheimischen Betriebe über 100 Häuser gebaut und wir betreiben über 300 Objekte mit 350.000 Nächtigungen pro Jahr. Das Nationalpark Chaletdorf ist ein aussergewöhnliches Projekt für uns. Ein authentisches österreichisches Dorf mit einem lebendigen Ortskern und umfangreicher Infrastruktur – Das ist wirklich einzigartig und gibt es in dieser Form noch nicht. Wir glauben stark an das Potenzial des Dorfes und ... bisher lag ich immer richtig!“


Neuere Themen:

Hier geht es LIVE auf EntdeckungstourHier geht es LIVE auf Entdeckungstour
Hier geht es LIVE auf Entdeckungstour

Es war einmal in NeukirchenEs war einmal in Neukirchen
Es war einmal in Neukirchen

Und schon steht das erste Chalet Und schon steht das erste Chalet
Und schon steht das erste Chalet

Spatenstich in Neukirchen – Der Bau der Chalets kann beginnen!Spatenstich in Neukirchen – Der Bau der Chalets kann beginnen!
Spatenstich in Neukirchen – Der Bau der Chalets kann beginnen!


Zurück
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X
[[Shorturl]]