Informations-Tag für Chaletbesitzer

2019-03-11

Im Dezember letzten Jahres waren alle Chaletbesitzer - bereits "Etablierte" wie auch "die Neuen" - herzlich eingeladen, sich beim Informationstag über Neuigkeiten im Projektfortschritt aber auch über diverse Aktivtäten von ChaletPlus ein Bild zu machen. 


Ton und Pim Jansen informierten persönlich über verschiedene Themen im Bereich der Vermietung und standen bei der anschließenden Fragerunde Rede und Antwort. Hugo und Hillegon sorgten für einen gemütlichen Rahmen, Getränke und schmackhafte Snacks. 

 

Bruno Berger gab einen Rückblick über die erledigten Projektschritte des vergangenen Jahres. Demnach sind nun alle Chalets der ersten Etappe verkauft und in Betrieb. In der 2. Etappe sind 8 Einheiten fertig gestellt und in Betrieb. 14 Chalets sind derzeit in Bau. In seiner Vorschau auf 2019 erwähnte er besonders:

 

  • Den Baustart der Chalets in der 3. Bauetappe
  • Die Fertigstellung der im Rohbau befindlichen Chalets der 2. Etappe
  • Den Kinder-Skilift
  • Die Hinweisschilder an der Haupstraße

 

Besonders bedankte er sich für die vielen positiven Rückmeldungen, die wertschätzenden Worte, die vielen individuellen Ideen der Käufer, die interessanten Gespräche und konstruktiven Anregungen und Diskussionen. 

 

Ton (re.) und Pim Jansen (li.) mit Hillegon und Hugo
Ton (re.) und Pim Jansen (li.) mit Hillegon und Hugo

 

Alpenimmobilien-Chef Michael Andre (Mitte) mit den Kundenbetreuern Fritz Schernthanner (li.) und Pascal Weisang.
Ließen es sich nicht nehmen, am Informationstag persönlich vorbeizuschauen: Alpenimmobilien-Chef Michael Andre (Mitte) mit den Kundenbetreuern Fritz Schernthanner (li.) und Pascal Weisang.



Zurück
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X
[[Shorturl]]