„Wir bauen 63 verschiedene Häuser…!“

2019-05-06

Hannes Seeber (47) ist wohl das, was man einen Bauprofi nennt. Seit 32 Jahren arbeitet der Hollersbacher bei der Firma Empl Bau und trägt als Bauleiter eine große Verantwortung bei der Errichtung unseres Chaletdorfes. 


Die Herausforderungen, denen er sich mit seinen bis zu 15 Mitarbeitern täglich stellt, sind selbst für ihn außergewöhnlich: "Erstens ist die geologische Lage des Baufeldes wegen der extremen Hanglage anspruchsvoll. Zweitens werden wir am Ende 63 verschiedene Häuser gebaut haben, keines gleicht dem anderen, es gibt keine Standard-Bautypen. Das macht die Arbeit natürlich auch spannend und reizvoll. Für unsere Lehrlingsausbildung könnte man sich auch keine bessere Baustelle vorstellen. Aktuell haben wir drei Lehrbuben dort und die lernen wirklich die ganze Bandbreite kennen, vom Aushub bis zur Übergabe sehen sie alles und lernen dabei enorm viel. Für unsere Mitarbeiter ist es - auch aufgrund der knapp bemessenen Bauzeit - täglich eine Herausforderung. Aber die Baustelle hat für sich auch einen großen Vorteil: die Nähe zum Wohnort, denn alle wohnen zwischen Krimml und Stuhlfelden und haben nicht weit nach Neukirchen."



Zurück
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X
[[Shorturl]]